private

In der Auseinandersetzung mit den individuellen Wohnvorstellungen der privaten Bauherren, dem vorhandenen Ort und der Bausubstanz kristallisieren sich die Parameter für die Gestaltung heraus. Die Erfahrung des Raumes steht im Vordergrund. Oft werden die Wohnungen bis auf die tragende Struktur entkernt, die somit prägend und raumbildend wirkt. Es entstehen offene, fließende Räume. Kleine Einheiten, die separiert und abgeschlossen sein wollen, wie beispielsweise Bäder, werden in den Raum eingestellt, bleiben aber als autonome Körper erkennbar. Bei allen Arbeiten wird besonderer Wert auf Materialität, präzise Detailierung und handwerkliche Ausführung der Elemente gelegt.

Tags: